Suzuki Overdrive MR-300 Mundharmonika/Harp

Diatonische 10 Loch Mundharmonika 

 

Mit der Entwicklung dieser Harp hat eine neue Ära im Mundharmonikabau begonnen. Die besten Materialien, edelste Verarbeitung, futuristisches Design, einfachstes Handling. Der schönste Wah-Wah Effekt, den es je bei Mundharmonikas gab ist durch die einzelnen Tonausgänge jetzt möglich. Und das i-Tüpfelchen des Overdrive-Patents: Völlig neue Spieltechniken und Sounds sind spielbar. Die MR-300 Overdrive hat selbst bei hohem Benutzungsgrad die geringsten Korrosionsspuren aller Harps überhaupt. Die ersten Modelle aus dem Erfindungsjahr 2000 sind bei den Harpspielern, welche seid Beginn beim Overdrive-Fieber dabei sind, heute noch in Benutzung. Gern vermitteln wir Kontakt zu anderen Overdrive-Liebhabern aus der Szene. Musikstile, welche bislang noch nicht harpmässig erschlossen sind, bieten ein weites Betätigungsfeld für diese chromatisch, erstmals auch mit Fingern spielbare Harp. Trotz der Neuerungen handelt es sich im Grundaufbau um eine einfache diatonische Richter-Mundharmonika. Igor Flach zur Overdrive: "Harp-Spieler auch ohne Vorkenntnisse sollten keine Probleme haben."

Nach jahrelanger Entwicklung entstand eine neue Mundharmonika, deren unglaubliches Design sogar mit einem Patent geschützt wurde. Mit ein wenig Übung können Sie mit Hilfe der präzise plazierten Löcher im oberen und unteren Verdeck der Overdrive wesentlich kontrolliertere und kräftigere Overblow- und Overdraw-Töne erzeugen, als mit jeder anderen Mundharmonika, die Sie bis jetzt gespielt haben. In einer komfortablen Aufbewahrungsbox erhalten Sie Ihre eigene Overdrive in 14 verschiedenen Stimmungen. Aufbau: Die Abdeckung weicht von den üblichen Modellen ab. Jeder Ton ist vollständig abgeteilt. Daher ist die Luft-Dichtigkeit sehr hoch und Sie können die einzelnen Stimmen unverfälscht wiedergeben. Ihr Hand-Vibrato anderseits gibt Ihnen die Möglichkeit, den Ton farbiger zu gestalten. Obere und Untere Abdeckung: Die Tonlöcher geben den unverfälschten Ton wieder. Durch Handarbeit wird ein optimaler Ton konstruiert. Es ist möglich, eine Vielzahl von Sounds zu spielen, angefangen von einer unverfälschten Stimme, bis hin zu einem weichen, runden Ton und das allein durch das ändern Ihrer Handflächen. Obere Stimmplatte: 10 Messingstimmen sind auf einer Platte angeordnet. Normalerweise geben die Stimmen auf der oberen Platte den Ton wieder, wenn Sie die Luft ausblasen und die Stimmen der unteren Platte geben den Ton wieder, wenn Sie die Luft einziehen. Untere Stimmplatte: Die untere Stimmplatte ist genauso konstruiert wie die obere. Normalerweise geben die Stimmen den Ton wieder, indem Sie die Luft einziehen. Körper: Ein normaler Plastikkörper weist Hohlräume auf. Bei der MR-300 haben Sie dieses Problem nicht! Die Overdrive hat einen soliden Körper und kann so einen runden und lauten Ton hervorbringen. Das Biegen von Tönen: Ist eine Technik, wobei der Neigungswinkel verringert wird, indem Sie die Position Ihrer Zunge, des Mundes und den Luftdruck verändern. Loch/ Ton Nr. 1 bis 6 werden durch das einziehen der Luft gebogen (dies nennt man den "Draw bend"). Loch/Ton Nr. 7 bis 10 werden gebogen, indem die Luft ausgeblasen wird (der sogenannte "Blow bend"). Inklusive Case. 

 

Verfügbar in den Tonarten: C, G, A, D, E, F, Bb, B, F#,

                                               Eb, Ab, Db, Hi G and Low F

 

Maße (LxBxH): 100 x 27 x 20 mm

Gewicht: 91 g 

 

Suzuki Overdrive MR-300